Debian Squeezy auf Dell Studio 1558

In der source.list wurden nach in der Installation alles squezzy durch testing ersetzt, sowie hinter dem main ein „non-free contrib“ hinzugefügt. (Dies aber nur beim Main-Download, erste Zeile)

Nach der Grundinstallation wurden noch folgende Pakete nachinstalliert:

gnome lxde => Desktop Manager

b43-fwcutter => Wireless Adapter
http://wireless.kernel.org/en/users/Drivers/b43#devicefirmware

htop => Taskmanager für die Shell

mc => Shell-Filecommander

codeblocks => Entwicklungsumgebung
zu beachten:
diese Zeilen der source.list hinzfügen:
deb http://apt.jenslody.de/ any main
deb-src http://apt.jenslody.de/ any main
und danach die Befehle durchführen:
apt-get update
apt-get install jens-lody-debian-keyring
http://apt.jenslody.de/

exim4 deinstalliert
postfix installiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.