Arch Linux Single User Mode

Um bei Arch Linux in den Single User Mode zu kommen ist fogendes notwendig:

  1. Im Grub den Eintrag des zu startenden Linux auswählen und die Taste [E] drücken
  2. Im angzeigten Skript die nachfolgende Stelle suchen:
    ... rw  quiet splash
  3. „quiet splash“ entfernen und „single“ einsetzen
  4. Nun mit [Strg]+[X] das starten des Linux initieren
  5. nach kurzer Wartezeit, wird das root-Passwort verlangt, dies bitte eingeben
  6. nun kann man die notwendigen Änderungen durchführen damit das System wieder richtig startet, z.B. einen lightdm deaktivieren und lxdm wieder aktivieren:
    systemctl disable lightdm
    systemctl enable lxdm
  7. Wenn alles fertig ist, kann durch „exit“ der Single User Mode verlassen werden, und der Startvorgang läuft weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.